EUROBIKE

Kontakt

Sandra Janjanin
Sandra Janjanin
Projektreferentin
+49 7541 708-413
+49 7541 708-2413
Lisa Klarmann
Lisa Klarmann
Projektreferentin
+49 7541 708-412
+49 7541 708-2412
Stephan Fischer
Stephan Fischer
Referent Besucher Service
+49 7541 708-404
+49 7541 708-2404
Kommunikation
Kommunikation
+49 7541 708-307
+49 7541 708-331

Aussteller-Pressefächer

Modularer Systembaukasten von Marquardt

Individualität und Vielfalt rund ums E-Bike


Rietheim-Weilheim / Friedrichshafen, im August 2017 – Ob Lastenrad, City-Roller, Mountainbike oder Tourenrad – mit seinem modularen Systembaukasten für E-Bikes ist der Mechatronik-Spezialist Marquardt die erste Wahl für innovative Hersteller von Elektrorädern. Das neue Komplettsystem umfasst mehrere Hard- und Softwarekomponenten und ein attraktives Servicepaket. Höchstes Integrationsniveau und herausragende Bedienerfreundlichkeit waren wesentliche Ziele bei der Entwicklung.

Die Systemkompetenz beginnt beim zentralen Steuergerät und reicht über Motor, Sensorik, Akku, Ladegerät bis hin zu Bedieneinheit und Display. Auch die Software zur Harmonisierung der Komponenten stammt aus der Marquardt Entwicklung. Alle Produkte lassen sich dabei frei kombinieren und auf Wunsch kundenspezifisch anpassen.

Mechatronik-Kompetenz für Top-Marken nutzbar machen

„Zu den Stärken von Marquardt gehört es von jeher, dass wir unser Know-how immer wieder auf neue Geschäftsfelder übertragen und uns damit als geschätzter Entwicklungspartner bei zahlreichen renommierten Marken einen Namen machen. So liefern wir seit Jahrzehnten komplexe Systeme in Hausgeräte, Elektrowerkzeuge und industrielle Anwendungen. Unsere Kompetenz wollen wir jetzt auch für die anspruchsvollen Fahrradhersteller einsetzen und mit unseren Lösungen zu ihrem Erfolg beitragen“, sagt Ansgar Neumaier, Vice President Sales and Program Management Switches, Sensors and Controls.

Maßarbeit: 5 individuell gestaltbare Bedienelemente zur Auswahl

Ein Highlight im Portfolio sind die verschiedenen Bedieneinheiten und Displays: „Premium“ nennt sich das Top-Modell mit TFT Farbdisplay, Herzfrequenz- und Navigationsanzeige sowie einer Vielzahl weiterer Informationen. Das Modell „Advanced“ hat ein segmentiertes Schwarz-Weiß-Display und enthält alle relevanten Basisanzeigen – vom Ladezustand über Geschwindigkeit und Schaltempfehlungen bis zur Reichweite.

Die drei Bedieneinheiten „Comfort“, „Connect“ und die Einstiegsvariante „Drive“ zeichnen sich alle durch ihr progressives Design und eine ergonomische Bedienung aus. Das Modell „Connect“ integriert die Bluetooth-Funktionalität und verfügt über einen Joy-Stick zur Funktionsauswahl. Die Variante „Comfort“ bietet zudem eine Lichtautomatik sowie eine individualisierbare Menüfunktion. Die Bedieneinheiten lassen sich in Farbe und Logo individuell gestalten.

Die Top-Bedieneinheiten sind alle Bluetooth-fähig und können mit dem Smartphone kommunizieren. Eine Cloud-Anbindung ist insbesondere für gewerbliche Nutzer die Basis für ein transparentes Flottenmanagement. Auch Richtungsangaben einer Navigations-App oder Benachrichtigungsmeldungen des Smartphones können im Display angezeigt werden.

Individuelles Branding: Markentypisches Design der Akkus

Für jeden Kunden kann Marquardt zudem Akkus in verschiedenen Größen und Konfigurationen im individuellen Design des Pedelec-Herstellers liefern. Der Marquardt Standard-Akku mit 500 Wh eignet sich für alle Einbauvarianten vom Gepäckträger bis zur voll im Unterrohr integrierten Version. Marquardt produziert die Akkupacks inhouse – auf Basis von Lithium-Ionen-Zellen in Premiumqualität. Ein intelligentes, selbstentwickeltes Batteriemanagementsystem, das auch hohen Automobilstandards genügen würde, und die minimale Selbstentladung im Deep Sleep Mode verlängert die Standzeit.

Feinfühlig: Langlebige Sensorik im Zusammenspiel mit der Steuerung

Marquardt bedient alle Antriebskonfigurationen, von Heck-, Front- und Mittelmotor bis hin zum Allradantrieb. Gerade die Steuerung des Allradantriebs ist eine Herausforderung für das System. Schließlich gilt es die Antriebe an beiden Achsen so zu synchronisieren, dass der Fahrradcharakter erhalten bleibt und der Fahrer sich fühlt, als hätte er Rückenwind. Im Zusammenspiel mit dem zentralen Steuergerät sorgen die feinfühligen und zuverlässigen Sensoren für ein exaktes Ansprechen der Elektromotoren. Die Drehmomenterfassung beider Pedale erfolgt mit höchster Messgenauigkeit. Alle Sensoren sind selbstkalibrierend und verschleißfrei.

Reaktionsschnell: Service für Händler und Hersteller

Marquardt bietet für Hersteller wie Händler umfassende Dienstleistungen. Dazu zählen ein Service- und Test-Center, eine kompetente Hotline und fundierte Händlerschulungen. Ersatzteile sind innerhalb weniger Werktage beim Kunden und haben zwei Jahre Garantie. Zudem bekommen Händler und Servicetechniker ein Analysetool für die Werkstatt, um Fehlerquellen schnell zu identifizieren und zu beheben.

Weitere Informationen zum modularen Systembaukasten von Marquardt finden Sie unter: http://www.marquardt-ebike.com

Über Marquardt
Das 1925 gegründete Familienunternehmen Marquardt mit Stammsitz in Rietheim-Weilheim gehört zu den weltweit führenden Herstellern von elektromechanischen und elektronischen Schaltern und Schaltsystemen. Die Produkte des Mechatronik-Spezialisten – darunter Bedienkomponenten, Fahrzeugzutritts- und Fahrberechtigungssysteme – kommen bei vielen namhaften Kunden der Automobilindustrie zum Einsatz. Ebenso sind Systeme von Marquardt in Hausgeräten, industriellen Anwendungen, Elektrowerkzeugen und in E-Bikes zu finden. Das Unternehmen zählt weltweit rund 9.300 Mitarbeiter an 19 Standorten auf vier Kontinenten. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2016 bei 1,1 Milliarden Euro. Jährlich investiert Marquardt rund zehn Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.


Pressekontakt:
Ulrich Schumacher
Leiter Internationale Unternehmenskommunikation
Communication, Public Relations International
Tel. 07424 / 99-1151
ulrich.schumacher@marquardt.de

Marquardt Service GmbH
Schloss-Str. 16
78604 Rietheim-Weilheim

Weitere Informationen über Marquardt finden Sie unter: http://www.marquardt.com
Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/Marquardt.Career.


Marquardt_Press_E_Bike_Systembaukasten_d.jpg: Individualität und Vielfalt rund ums E-Bike: Der neue Marquardt Systembaukasten besteht aus mehreren Hard- und Softwarekomponenten. Alle Produkte lassen sich dabei frei kombinieren und auf Wunsch kundenspezifisch anpassen.

Größe:0.53 MB
Abmessungen:3508 x 2480 px
29.7 x 21 cm
Auflösung:300 dpi

Vergrößern
Download
Marquardt GmbH
Schloss-Straße 16
78604 Rietheim-Weilheim
Germany

+49 7424 99 1080



www.marquardt-ebike.com

Ansprechpartner
Aline La Spina
Stand: A6-211

Zurück
Top