EUROBIKE

Kontakt

Sandra Janjanin
Sandra Janjanin
Projektreferentin
+49 7541 708-413
+49 7541 708-2413
Lisa Klarmann
Lisa Klarmann
Projektreferentin
+49 7541 708-412
+49 7541 708-2412
Stephan Fischer
Stephan Fischer
Referent Besucher Service
+49 7541 708-404
+49 7541 708-2404
Kommunikation
Kommunikation
+49 7541 708-307
+49 7541 708-331

Aussteller-Pressefächer

Bosch eBike Systems auf der Eurobike 2017

eBike-Lösungen für mehr Fahrspaß, Sicherheit und Style

Zwei neue Antriebssysteme, ein spezieller Modus für eMountainbikes, ein integrierbarer eBike-Akku, das erste serienreife Antiblockiersystem für Pedelecs – Bosch eBike Systems hat bei der Eurobike eine Vielzahl von Innovationen und zahlreiche technische Weiterentwicklungen im Gepäck. Diese stellt der Weltmarktführer bei eBike-Antriebssystemen im Premium-Segment vom 30. August bis 2. September 2017 auf der internationalen Leitmesse der Fahrradbranche in Friedrichshafen vor (Halle A6, Stand 201 und 202).

Neue Antriebssysteme für City-Trips und leichte Touren
Mit der neuen Active Line und der Active Line Plus wird das eBiken im urbanen Raum und über Land künftig noch komfortabler: Ein verbessertes Getriebekonzept sorgt für einen leichten, leisen Motor und eine harmonische Beschleunigung – mit minimalem Tretwiderstand im Off-Modus oder über 25 km/h. Die neue Active Line bietet mit einem Drehmoment von bis zu 40 Nm die richtige Unterstützung für entspannte Fahrfreude in der Stadt, die „Plus“-Version unterstützt den Fahrer mit kräftigen 50 Nm auf Ausflügen oder Touren.

eMTB-Modus für die Performance Line CX
Der eMTB-Modus ersetzt den bisherigen Sport-Modus der Performance Line CX und variiert zwischen den Fahrmodi Tour und Turbo. Abhängig vom Pedaldruck passt sich die progressive Motorunterstützung automatisch der Fahrweise an und unterstützt die Eigenleistung des Fahrers dynamisch, von 120 bis 300 Prozent. Das sorgt für ein natürliches Fahrgefühl. Die Modi Eco, Tour und Turbo bleiben erhalten. Der eMTB-Modus ist als Software-Update beim Händler erhältlich. Zudem erhält die Performance Line CX im Herbst 2017 ein weiteres, neues Feature: Die kraftvollere Schiebehilfe sorgt für eine stärkere Unterstützung bis zu 6 km/h.

Integrierbarer eBike-Akku vereint Technologie und Design
Die PowerTube 500 lässt sich in den Rahmen von Pedelecs integrieren und kann wahlweise horizontal oder vertikal eingebaut werden. Der integrierbare Akku ermöglicht ein sicheres, einfaches Handling: Über eine Komfortfunktion klickt er beim Aufschließen etwa zwei Zentimeter aus dem Rahmen und lässt sich so besser greifen. Der Lithium-Ionen-Akku mit einem Energieinhalt von circa 500 Wh kann auch direkt am Rad geladen werden.

Updates von Nyon, App und Portal
Das Update umfasst aktuelles Kartenmaterial, neue Features zu Routenplanung, Höhenmeter-Vorschau und Energieverbrauch sowie eine verbesserte Darstellung der eigenen sportlichen Leistung. Ein neues Tastaturlayout sorgt für eine einfache und komfortable Eingabe. Das Online-Portal eBike Connect bietet eine optimierte Benutzerführung, während der überarbeitete Karten-Manager in der eBike Connect App ebenfalls mit neuen Funktionen punktet.

Antiblockiersystem für Pedelecs
Mit der Einführung des ersten serienreifen Antiblockiersystems (ABS) für eBikes bringt Bosch jetzt ein Produkt auf den Markt, das die Verkehrssicherheit für den eBiker und seine Umwelt erhöht. Diese Neuentwicklung sorgt dafür, dass beim Pedelec das Blockieren des Vorderrads verhindert und das Abheben des Hinterrads durch ein intelligentes System begrenzt werden kann. Ab Herbst 2017 geht das Bosch eBike ABS mit ausgewählten Flottenpartnern im deutschsprachigen Raum in den Einsatz. Im Handel ist das Bosch eBike ABS ab Herbst 2018 erhältlich.
An den Fachbesuchertagen kann das Bosch eBike ABS auf dem Außengelände der Eurobike getestet werden (Bosch-Stand DA-419).

Größe:1.83 MB
Abmessungen:2000 x 1333 px
16.93 x 11.29 cm
Auflösung:300 dpi

Vergrößern
Download
Bosch eBike Systems, Robert Bosch GmbH
Gerhard-Kindler-Straße 6
72770 Reutlingen
Germany

+49 7121 35-18491



www.bosch-ebike.de

Ansprechpartner
Dennis Christmann
Stand: A6-202

Zurück
Top