EUROBIKE

Kontakt

Sandra Janjanin
Sandra Janjanin
Projektreferentin
+49 7541 708-413
+49 7541 708-2413
Kathrin Ruf
Kathrin Ruf
Projektreferentin
+49 7541 708-412
+49 7541 708-2412
Stephan Fischer
Stephan Fischer
Referent Besucherservice
+49 7541 708-404
+49 7541 708-2404
Kommunikation
Kommunikation
+49 7541 708-307
+49 7541 708-331

Aussteller-Pressefächer

vsf fahrradmanufaktur 2018

vsf fahrradmanufaktur setzt auf Beständigkeit und behutsame Neuerungen für 2018

Die Marke vsf fahrradmanufaktur steht traditionell für klassische Reise- und Stadträder aus Stahl mit einem überdurchschnittlichen Qualitätsniveau und hochwertigen Komponenten. Diese Räder werden mitunter jahrelang in Alltag und Freizeit bei Wind und Wetter als Allround-Verkehrsmittel gefordert, häufig sind sie sogar Auto-Ersatz.

Modische Kosmetik gehört daher nicht zum Verständnis der vsf fahrradmanufaktur. Dieses Selbstverständnis hat über die Jahre ein handverlesenes Programm ausgereifter Modelle
heranwachsen lassen, die zum Teil Kult-Status genießen. Entsprechend behutsam werden Neuerungen eingeführt, und zwar nur dann, wenn sie von nachweislichem Vorteil für die anspruchsvollen Nutzer der Räder sind. Hier kommt auch der Handel als ganz wichtiger Partner ins Spiel, Stichwort Modellpflegegruppe. Dieser sich regelmäßig treffende Händlerzirkel steuert direktes Händler-Feedback für derlei Änderungen bei.

Das gilt auch für das kommende Modelljahr 2018. Erfolgreiche Modelle werden beibehalten oder nur in feinen Nuancen angepasst. Am Beispiel der bewährten TX-Reisemodelle sieht man das sehr deutlich: hier wurde das zulässige Gesamtgewicht auf bis zu 170kg erhöht, um die hohen Anforderungen von Reiseradlern zu erfüllen. Erreicht wird dieses Ziel durch eine stabile Rahmenkonstruktion sowie besonders wertigen und robusten Anbauteilen.

Weitere kleine Anpassungen gibt es bei den Top-Modellen im Trekkingbereich: das T-700 und T-500 werden in der kommenden Saison mit hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano ausgestattet. Optimale Verzögerungswerte und Bremsperformance bei jeder Witterung sind so garantiert.

Eine andere Neuerung betrifft den Verkaufsschlager T-300: neben dem erfolgreichen Modell mit Kettenantrieb wird es für 2018 auch eine Variante mit Gates-Karbonriemen geben. Hier konnten die Entwickler dank regen Austausches mit dem Fachhandel auf Kundenwünsche reagieren – der Idealfall gelungener Modellpflege.

Und noch ein Modell findet sich im neuen Modelljahr in komplett überarbeiteter Form wieder: der Tiefeinsteiger S-300 setzt – ungewöhnlich für die vsf fahrradmanufaktur – auf Aluminium 6061 als Rahmenmaterial. Dieser Monotube-Rahmen wurde nun optisch und konstruktiv völlig neu aufgesetzt: Verbesserung der Fahrstabilität und ein geringes Gesamtgewicht sind die Folge. Zudem erhöht sich der Komfort, da die Durchstiegs-Öffnung etwas erweitert wurde. Und dank hydraulischer Scheibenbremsen kommt auch die Fahrsicherheit nicht zu kurz.


Größe:0.57 MB
Abmessungen:1875 x 1250 px
15.88 x 10.58 cm
Auflösung:300 dpi

Vergrößern
Download
cycle union GmbH
An der Schmiede 4
26135 Oldenburg
Deutschland

0441-92089705




Ansprechpartner
Jennifer Bootsmann
Stand: B3-200
inMotion mar.com
Rosensteinstr. 22
70191 Stuttgart
Germany

+49 711 351 640 93
+49 711 351 640 99


www.inmotionmar.com

Ansprechpartner
Alban Manz

Zurück
Top