EUROBIKE

Kontakt

Sandra Janjanin
Sandra Janjanin
Projektreferentin
+49 7541 708-413
+49 7541 708-2413
Kathrin Ruf
Kathrin Ruf
Projektreferentin
+49 7541 708-412
+49 7541 708-2412
Stephan Fischer
Stephan Fischer
Referent Besucherservice
+49 7541 708-404
+49 7541 708-2404
Kommunikation
Kommunikation
+49 7541 708-307
+49 7541 708-331

CARGO AREA

Das Comeback der Lastenräder

Cargo Area

Ob für private oder gewerbliche Nutzung: Cargobikes liegen im Trend und rücken damit auch bei der EUROBIKE erneut in den Fokus. Eine Vielzahl neuer Modelle, meist mit E-Antrieb, macht das Cargobike zur praktischen, günstigen und stilvollen Transportalternative – Fahrspaß inklusive.


Zwischen dem klassischen Fahrrad und dem Auto besetzt das Cargobike eine Lücke, die in Zeiten verstopfter Innenstädte und drohender Diesel-Fahrverbote große Potentiale für die Verkehrswende bietet.


Europaweit führen Kommunen und Länder deswegen Kaufprämien-Programme für Cargobikes ein. Und die Nachfrage ist hoch: Beim Land Baden-Württemberg gingen zuletzt doppelt so viele Förderanträge für gewerbliche E-Cargobikes wie für E-Autos ein (Quelle: www.cargobike.jetzt). Im März 2018 beschloss auch die Bundesregierung eine Kaufprämie für gewerbliche Schwerlasträder mit Zuladung ab 150 Kilogramm, die verstärkt zum Beispiel in der Paketzustellung zum Einsatz kommen (Quelle: www.cargobike.jetzt).


Für die private Alltagsnutzung sind die neuen Kompakt-Cargobikes eine spannende Entwicklung. Auch dreirädrige Modelle mit Neigetechnik und Cargobike-Sharing sind weiter auf dem Vormarsch. 2018 präsentierte die Messe erstmals die Vielfalt und Dynamik dieser Räder in einem eigens dafür geschaffenen Bereich. Auch 2019 wird die Cargo Area wieder die neuesten Modelle und Trends präsentieren.


Weitere Informationen als PDF-Download

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über alle aktuellen Themen und Produkt- neuheiten  rund um die EUROBIKE.


Zum Anmeldeformular

Top